Wandergebiet Süsing

Klick auf die Karte zum Vergrößern.
Wanderkarte, klick auf die Karte zum Vergrößern Seit über 80 Jahren FKK in Glüsingen!

Der sehr idyllische FKK-Campingplatz in Glüsingen fand 1919 seinen Ursprung als vegetarisches Ferienheim. 1927 folgte die Freikörperkultur in Form eines Schulheims für Jungen und Mädchen. Während der Hitlerzeit wurde dieses geschlossen. Wiedereröffnet als Naturisten-Zentrum nach dem zweiten Weltkrieg, wurde das Gelände weit über die deutschen Grenzen bekannt.

Der heutige FKK-Campingplatz, das Lichtheideheim bietet ein schönes, hügeliges Gelände mit Stellplätzen für Wohnwagen, Wohnmobile und Zelte. Zudem können Hütten mit fließendem Wasser gemietet werden. Abkühlung finden die Gäste im Campingplatz-eigenen Swimming Pool.

Südöstlich des Campingplatzes befindet sich das große Waldgebiet des Suesing, auf Waldläufen und Spaziergängen oder bei Radtouren wird man allenfalls Rehen, Hirschen oder Wildschweinen begegnen, doch nur wenigen Menschen.

Dies ist kein offiziell genehmigter Nacktwanderweg, wie der Naturistenweg Undeloh und der Harzer Naturistenstieg, doch durch die in so vielen Jahren geschaffenen Fakten ist eine spezielle Genehmigung wohl auch überflüssig. Schon seit Jahrzehnten nutzen die Naturisten den Wald.
Auf der Seite vom Lichtheideheim kann man lesen: „Die wenigen Dorfbewohner sind seit achtzig Jahren an Naturisten gewöhnt. Manche haben hier als Kinder Schwimmen gelernt und am Geländeleben teilgenommen.“

Auf der Karte sind die bisher von uns erkundete Wege eingezeichnet. Viele weitere Strecken sind möglich. Die Wege sind größtenteils auch mit dem Rad befahrbar, aber leider nicht besonders barfußfreundlich.

Strecken von 5 - 25 Km sind möglich.

Um die Jäger und das Wild nicht zu stören, sollte in den frühen Morgen- und späten Abendstunden der Wald nicht betreten werden. Meistens ist es dann sowieso zu kalt für Nacktwanderungen.

Geparkt werden kann auf dem Parkplatz des Lichtheideheims, gegen 5 € Tagesgebühr. Dafür darf auch das Gelände des Lichtheideheims für den Tag besucht und genutzt werden.

Einige wenige Parkplätze befinden sich an der Dorfstraße, die als Sackgasse vor dem Wald des Suesing endet. Solltet Ihr diese Plätze nutzen, lasst bitte genug Platz für Trecker und Co.

Weitere Parkmöglichkeiten sind auf der Karte eingezeichnet. Hier können jeweils ca. 5 Autos am Wegrand abgestellt werden. Bitte lasst auch hier Platz für landwirtschaftliche Maschinen.


Und noch ganz wichtig: Die Besitzer des Lichtheideheims und die Anwohner bitten darum, dass niemand nackt im Dorf herumläuft!



Weitere Infos:



Impressum . Haftungsausschluss . Gästebuch . Alle Karten von OpenStreetMap . Adminbereich

 
suesing.txt · Zuletzt geändert: 2013/11/21 10:32 von dieter
Recent changes RSS feed Creative Commons License Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki
Drupal Garland Theme for Dokuwiki